Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Observatorien Observatorium Harz/Mitteldeutsches Tiefland Forschungsprojekte

Initiative zur Bewertung der Exposition von Pestiziden und ihrer Wirkungen

Initiative zur Bewertung der Exposition von Pestiziden und ihrer Wirkungen

 Im Jahr 2010 wurde im TERENO Observatorium Harz/Mitteldeutsches Tiefland die Initiative zur Bewertung der Exposition von Pestiziden und ihrer Wirkungen (Pesticide Exposure and Assessment Initiative) gestartet. Ziel dieser Forschungsinitiative ist es, mögliche Kontaminationen von Wasserkörpern durch landwirtschaftliche Pflanzenschutzmittel und die ökologischen Auswirkungen in hydrologischen Einzugebieten zu bewerten. Die wissenschaftliche Herausforderung hierbei ist groß, da die Gewässerökosysteme sehr komplex sind und oft typischerweise durch mehrere Stressoren beeinflusst werden.

Das Forschungsprogramm wird durch eine interdisziplinäre Forschergruppe bestehend aus verschiedenen Departments des UFZ, der Universität Achen und der Universität Ilmenau durchgeführt. Koordiniert wird die Initiative durch das Department für Systemökotoxikologie des UFZ. 

tereno pesticide exposure network - click opens larger image

Bild 1: Struktur und Beteiligte der Initiative zur Bewertung der Exposition von Pestiziden und ihrer Wirkungen, TERENO 2010

Das Netzwerk der Beprobungspunkte umfasst 20 Probepunkte, die mittels einer GIS-gestützten Modellierung der Wahrscheinlichkeiten von Pestizid-Einträgen ausgewählt wurden. Die Exposition von Pflanzenschutzmitteln wird mittels hochentwickelter Probenehmer wie Passiv-Sammler und ereignisbezogene Probenehmer realisiert. Die ökologischen Effekte werden auf der Grundlage des Indikatorsystemes SPEAR bewertet. 

pesticide exposure network map - (click to open larger image)

Bild 2: Beprobungsflächen im Gebiet des Hydrologischen Observatoriums Bode

 

 

 

 

Artikelaktionen
Statistics
 

TERENO Info

  

International Innovation publication
 

Germany's top models

 

 tereno booklet 2013 cover: "international innovation publication: germany’s top models"

 

Broschüre lesen (.pdf)

 

International Innovation is the leading global dissemination resource for the wider scientific, technology and research communities, dedicated to disseminating the latest science, research and technological innovations on a global level. More information and a complimentary subscription offer to the publication can be found at:
www.researchmedia.eu

Highlights

TERENO im Fernsehen

NANO Bericht auf 3SAT

 


 

Der Jülicher Wetterradar ist jetzt online: